zurück zur Übersicht

Vorstand Güterverkehr

Dr. Sigrid Nikutta ist seit dem 1. Januar 2020 Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn AG.

Die promovierte Psychologin (1969) studierte in Bielefeld. In ihrer Doktorarbeit an der LMU München beschäftigt sie sich 2009 schwerpunktmäßig mit Fragen und Erkenntnissen der Betriebs- und Organisationspsychologie.

Nach ihrer Karriere im Management eines mittelständigen Unternehmens in Bielefeld wechselt sie 1996 zur Deutschen Bahn. Nach Stationen in Dresden und Frankfurt begann Ihre Zeit im Güterverkehr in Duisburg/Köln und Mainz zuerst als Personalleiterin.

Danach übernimmt sie die Leitung der Produktion und wird Sprecherin der Geschäftsführung des Transportbereichs Ganzzugverkehr in Mainz. Daran anschließend bekleidet sie den Vorstandsposten Produktion bei der Tochter DB Cargo Polska.

Im Oktober 2010 wechselt Sigrid Nikutta als Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb zum größten Nahverkehrsunternehmens in Deutschland, den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Sie war die erste Frau an der Spitze und führte die BVG erstmals in die schwarzen Zahlen.

Ende 2019 wird sie in den Vorstand der Deutschen Bahn berufen. Gleichzeitig übernimmt sie auch die operative Führung, also den Vorstandsvorsitz der DB Cargo AG, in Mainz.